Yoga und Theater

Tegel/Bezirk – Jetzt ist es raus: Das Herbst-Winter-Programm der Volkshochschule (VHS) Reinickendorf. Es offeriert für den Zeitraum von September bis November auf 162 prall gefüllten Seiten vielfältige Lern-Angebote für ...

Märkisches Viertel – Nach knapp zweijähriger Bauzeit wurde kürzlich die Kita „Regenbogen“ im Senftenberger Ring eröffnet. Der Neubau auf einem über 3.000 Quadratmeter großen Grundstück bietet Platz für 120 Kinder ...

Reinickendorf – Die „Mathefrau“ Dorothea Peichl ist eigentlich eher Freundin der Buchstaben als der Zahlen: Als Literaturwissenschaftlerin hat sie nach ihrer Verrentung die Liebe zu den Büchern eine Lesepatin beim Verein ...

Bezirk – Seit genau einem Jahr können sich Schulabgänger und andere junge Menschen in der Jugendberufsagentur Berlin in Reinickendorf unbürokratisch beraten lassen, wenn sie auf dem Weg in die berufliche Zukunft Orientierung ...

Reinickendorf – Ohne Beschallung geht es heutzutage offenbar nicht mehr. „Ein Hoch auf uns, auf unser Lääben“ – der Sommerhit 2014 von Andreas Bourani plärrt aus den Boxen rund um den schönen Sportplatz des ...

Frohnau - Das diesjährige Musical "Hans und Franz – Ein Wunder aus Plastik" wurde vom 11. bis zum 14. Juli 2017 aufgeführt. Viele Schüler der 4 bis 6 Klassen brachten die Produktion auf die Bühne und waren dabei in den ...

Bezirk – Noch vor dem Zeugnis bekamen es einige Siebtklässler schriftlich: Die Leistungen waren nicht ausreichend für die Versetzung in die achte Klasse des Gymnasiums. Für diese Schüler und Schülerinnen heißt es, ...

Bildergalerie der Fotomania im Meredo

Tegel - Wer Lust hatte, mehr als nur Selfies knipsen, war hier genau richtig! Im Meredo,dem Medienkompetenzzentrum Reinickendorf,entdeckten Schüler die kreative Fotografie mit der Digitalkamera und dem Smartphone. Unter dem ...

Schnell bewerben

Bezirk – Der bezirkliche Wettbewerb Reinickendorfer Ausbildungsbuddy findet wieder statt. „Auch in diesem Jahr führen wir den Wettbewerb in enger Kooperation mit der ehrenamtlichen Initiative Ausbildungsplatz durch“, sagt ...

Bezirk – Beleidigungen, Mobbing, sexuelle Übergriffe, Waffengebrauch: Gewalt an Schulen ist ein wachsendes Problem, es wird immer gefährlicher. Nach der im Mai vorgelegten Statistik der Senatsbildungsverwaltung zum ersten ...

Bezirk – Wo gehöre ich hin? Wer bin ich? Antwort auf diese Fragen zu finden, zu wissen, wo man steht, ist eine Grundvoraussetzung, um sich auch gut entfalten und wachsen zu können. Die Projektreihe 7-8-0 Berlin, die von der ...

Frohnau – „Wie geht ein Buch ins Internet? Hat es Spaß gemacht, ein Buch zu schreiben?“ Die Kinder der Klasse 3c der Victor-Gollancz-Grundschule hatten sehr viele Fragen an Hardyna Vedder, die zuvor aus ihrem Fantasy ...

Sing Along

Märkisches Viertel/Mitte – Die Aufregung war groß, als die Komische Oper vier Grundschulen im Märkischen Viertel zu einem gemeinsamen Sing Along Projekt einlud. Mit je rund 300 Kindern aus der Grundschule an der Peckwisch, ...

Seite 1 von 17

RAZ Grundschule Wahl Beruf

Meldungen kurz & knapp

Familie | Bildung | Beruf

Blechbläser-Workshop

Lübars – Beim zweiten Blechbläser- Workshop der Musikschule Reinickendorf hieß es wieder: Üben, üben, üben. Das hat sich gelohnt, denn Ende Juli präsentierten die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in der Dorfkirche Lübars Werke von Mozart, Leonard Bernstein und vom Jazz- Komponisten Hannes Zerbe. Dozenten in diesem Jahr waren Gisela Meßollen von der bezirklischen Musikschule, der ehemalige Trompeter der Berliner Philharmoniker Bob Platt und der ehemalige Posaunist der Hamburger Staatsoper Joachim Mittelacher.

Musikkurse an der Musikschule

Reinickendorf – Lust auf musikalische Erlebnisse? Für die jüngsten Kinder ab einem Jahr beginnt die Eltern-Kind-Gruppen. Mit Tanz-, Instrumental- und Vokalunterricht kann man schon im Vorschulalter beginnen und ein Leben lang fortsetzen. Bei der Musikschule Reinickendorf sind Neuund Wiedereinsteiger jeden Alters immer willkommen. Infos und Anmeldung unter Tel. (030) 90294-4780 oder per E-Mail an musikschule-reinickendorf@ reinickendorf.berlin.de

Tierfotos „Ameise bis Zebra“

Tegel – Wer Lust hatte, mehr als nur Selfies zu knipsen, war hier genau richtig: Im Medienkompetenzzentrum meredo entdeckten Schüler die kreative Fotografie mit der Digitalkamera und dem Smartphone. Unter dem Titel „Fotomania Tierfotos von Ameise bis Zebra“ fand das Projekt in den Pfingstferien großes Interesse bei den Ferienkindern. Das Thema waren Tiere – und zwar kleine Tiere ebenso wie große Tiere, und wie sie spannend in Szene gesetzt werden können. Dazu waren die Schüler im Zoo, am Tegeler See oder einfach im Garten. Auch die Plüschtiere zu Hause fungierten als Fotomodell und wurden ins richtige Licht gerückt. Die Lieblingsfotos der Ferienkinder im Alter von acht bis elf Jahren sind in der Bildergalerie unserer Webseite www.reinickendorfer-allgemeine. de/nachrichten/durchstarter/foto zu sehen.

Sidebanner