Bezirk – Hindernisparcours, Rauschbrillen und zahlreiche Infos: Mit einer gemeinsamen Aktion der offenen Jugendarbeit, des Jugendamtes und der Gesundheitsförderung beteiligt sich der Bezirk Reinickendorf an einer bundesweiten ...

Tegel – Wie sieht der Berufsalltag eines Physiotherapeuten aus? Welche Fähigkeiten sind wichtig, wenn man einen Beruf in der Pflege erlernen möchte? Die Schüler Dominik Pabst und Felix Süßkind der Katholischen Schule ...

Erster Probelauf

Tegel – In der sechsten und siebten Etage eines Gewerbehauses in Top Tegel hat der Telekommunikationsanbieter snom seit 2013 seinen Sitz. Das 1997 in Berlin gegründete Unternehmen, das seit Kurzem Teil der chinesischen ...

Reinickendorf – Drehen, Fräsen und Schleifen gehörten bislang nicht unbedingt zu den beliebtesten Tätigkeiten des weiblichen Geschlechts. Berufe wie Zerspanungstechniker/in oder Mechatroniker/in galten in der Vergangenheit ...

Borsigwalde – Das erste, was die sieben Mädchen am Girls’Day um 9 Uhr im Autohaus Ristow erwartete, war der Blaumann. Arbeitsschutzkleidung ist im Servicebetrieb von Ristow in der Soltauer Straße ein Muss. Schließlich hat ...

Reinickendorf/Berlin – Bei der Verleihung des Reinickendorfer Ausbildungsbuddys 2016 im Herbst des vergangenen Jahres hatte Gert Pätzold von den Ausbildungsplatzpaten eine Idee.

Gerade sprach der Präsident des ...

Wittenau/Hermsdorf – „Ich bin ein bisschen die Ersatz-Oma“, verrät Sigrid Botto, eine lebhafte Rentnerin mit Lachfältchen, die es sich mit „Ihrer“ Familie am monatlichen Familienfrühstück des Elisabethstifts im ...

Waidmannslust – 300 begeisterte Zuschauer können nicht irren und quittierten den 26 Kindern lautstark den erfolgreichen Abschluss ihres Projektes. Seit dem letzten Sommer hat die jahrgangsgemischte Klasse B3 (4. bis 6. ...

Bezirk – Mit dem Abitur beenden viele junge Menschen einen der wichtigsten ersten Lebensabschnitte. Das ist einerseits Grund zur Freude, andererseits müssen sie sich spätestens dann Gedanken machen: „Was will ich mit meinem ...

Tegel – Als die neuen Boote zu Wasser gelassen waren, nahm auch Bolle ein Bad. Allerdings unfreiwillig, das gerade neun Wochen alte Hundebaby von Gudrun Schmidt purzelte plötzlich vom Steg an der Insel Scharfenberg ins kalte ...

Zeichen ohne Sinn

Bezirk – „Können Sie mir das bitte mal vorlesen? Ich habe gerade meine Lesebrille nicht dabei“, so oder so ähnlich versuchen Menschen ohne Lesefertigkeit, an schriftliche Infos zu gelangen. Und von diesen Mitbürgern gibt ...

Tegel – Wie wichtig ist Heimat? Verändert sich die Bedeutung des Begriffs vor dem Hintergrund von Flucht und Vertreibung? Welche Auswirkungen haben Grenzen auf den Alltag von Menschen? Einige der Fragen, mit denen sich ...

Tegel – Gut zehn Jungen und Mädchen schlagen mit dem Hammer Nägel in ihre gerade gebastelten Regenmacher oder bekleben Pflanzübertöpfe mit Pergamentpapier, um eigene Tontrommeln zu bauen. Am zweiten Tag des ...

RAZ Medizin Ferien

Meldungen kurz & knapp

Familie | Bildung | Beruf

Erfolg beim Schülerwettbewerb

Reinickendorf – Die Georg-Schlesinger-Schule kann sich über einen Erfolg beim Schülerwettbewerb Gebäudetechnik freuen. Schüler des Leistungskurs Umwelttechnik konnten mit ihrem Unterrichtsprojekt, bei dem sie den energetischen Zustand ihrer Schule untersuchten und Maßnahmen zum Sparen von Energie aufzeigten, die Jury überzeugen und sich das Preisgeld von 1.000 Euro sichern. Der Großteil des Preisgeldes fließt in ein Folgeprojekt an der Schule, bei dem weitere Energiesparmaßnahmen mit einem Smart Home System realisiert werden sollen.

Flohmarkt in der Gustav-Dreyer-Grundschule

Hermsdorf – Die Gustav-Dreyer-Grundschule, Freiherr-vom-Stein Straße 31, veranstaltet nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder einen Flohmarkt. Bei dieser Gelegenheit bieten Kinder und Eltern gebrauchte Kindersachen an – Spielzeug, Bücher, Kleidung und vieles mehr. Außerdem erwartet die Besucher ein Kuchen- und Getränkestand. Der Flohmarkt findet von 10 bis 13 Uhr statt. Bei Regen entfällt er.

Kita Havelsternchen trödelt

Konradshöhe – Am 24. Juni findet von 10 bis 13 Uhr ein Trödelmarkt in der Kita Havelsternchen, Luisenstraße 21, statt. Zurzeit sind noch Anmeldungen für Verkäufer unter havelsternchen@gmail.com möglich.

Amateurfunk hautnah

Hermsdorf – Mit Gleichaltrigen weltweit über Funk in Kontakt treten, das können Kinder und Jugendliche am 18. Juni von 10 bis 16 Uhr beim Ortsverband des Vereins Deutscher Amateur-Radio-Club. Zum Abschluss erhalten sie einen Jungfunkerausweis. Anmeldung und weitere Infos unter Tel. (030) 40 50 10 98 oder 0172-396 2274 oder an DL7UE@darc.de