Bezirk – Jetzt ist es raus, das Sommerprogramm der Volkshochschule. Auf 42 Seiten präsentiert der Bildungsträger rund 200 Kurse für die Haupt­urlaubszeit. Beispielsweise: „Die geheimsten Pasta-Rezepte italienischer ...

Heiligensee – Ein sonniger Märztag: Auf dem Gelände des Schullandheims „Walter May“ werden fleißig Besen und Harken geschwungen. Der Förderverein und gleichzeitige Eigentümer und Betreiber des Schullandheims hat seine ...

Bezirk – Kinder ab elf Jahren dürfen mit dem Fahrrad nicht auf dem Gehweg fahren. Tun sie es dennoch und verursachen dabei einen Unfall, kann das schwerwiegende Folgen haben. Nun verurteilte das Oberlandesgericht Werne in ...

Märkisches Viertel – „Was ist die ‚Zeitschrift für Dich‘? Wir wissen es noch nicht!“ Mit diesen Worten eröffnete Hans Marquardt die Startparty für eine neue Jugendzeitung aus dem Atrium. Schließlich gibt es nur ...

Bezirk – Die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten im Bezirksamt Reinickendorf ist beliebt. In der Regel schaffen es drei Auszubildende pro Bezirksamt und Jahrgang, ihre Ausbildung zu verkürzen. In Reinickendorf konnten ...

Kita-Kinder verloren

Hermsdorf – Und plötzlich waren alle anderen weg – bei einem Waldspaziergang haben fünf kleine Kinder der Kita Flitzesternchen ihre Gruppe verloren. Obwohl drei Erzieher den Ausflug begleiteten, hat keiner das Verschwinden ...

Tegel – Im Jahr 1895 wurde in Reinickendorf das erste Buch offiziell entliehen. Damals musste sich der literaturinteressierte Bürger noch an einer Theke an das Fachpersonal der Bücherei wenden und seinen Lesewunsch äußern, ...

Schmerzhaftes Aus

Konradshöhe – Am 11. März gab es ein großes Abschiedsfest, und knapp zwei Wochen später, am 23. März, wurde nach 56 Jahren erfolgreicher Jugendbildung die Immobilie Stößerstraße 18 an den Eigentümer, die ...

Bezirk – Noch turteln sie sich zärtlich was ins Ohr, doch in wenigen Sekunden werden die Fetzen fliegen. So kann es zugehen im Schauspielkurs „Ich liebe Dich – ich hasse Dich“, den die Volkshochschule (VHS) Reinickendorf ...

Frohnau – Morgens ist es mit der Ruhe im Laurinsteig vorbei. Kurz bevor der Unterricht beginnt, herrscht vor der Renée-Sintenis-Grundschule an Wochentagen dichter Autoverkehr fast wie auf der B96. Eltern bringen ihre Kinder ...

Märkisches Viertel – Rund 880 Schüler nahmen in diesem Jahr an den 45. Musischen Tagen der Reinickendorfer Schulen teil. Da die Anmeldezahlen auch in diesem Jahr gestiegen sind, bekam nicht jedes Kind einen Platz. Rund 240 ...

Tegel – „Dzień dobry“, so heißt es immer häufiger an der Gabriele-von-Bülow-Oberschule im Tile-Brügge-Weg 63. Dieser Wunsch für einen guten Tag ist dort mittlerweile üblich, denn seit nunmehr annähernd 20 Jahren ...

Heiligensee – Integration und Kunst sind vielfältig. Während die Kunst jedoch Grenzen überwindet, stößt die gelebte Integration an ihre Grenzen. Im Kulturprojekt „Gemeinsam ankommen“ konnte die ...

RAZ Medizin Ferien

Meldungen kurz & knapp

Familie | Bildung | Beruf

Erfolg beim Schülerwettbewerb

Reinickendorf – Die Georg-Schlesinger-Schule kann sich über einen Erfolg beim Schülerwettbewerb Gebäudetechnik freuen. Schüler des Leistungskurs Umwelttechnik konnten mit ihrem Unterrichtsprojekt, bei dem sie den energetischen Zustand ihrer Schule untersuchten und Maßnahmen zum Sparen von Energie aufzeigten, die Jury überzeugen und sich das Preisgeld von 1.000 Euro sichern. Der Großteil des Preisgeldes fließt in ein Folgeprojekt an der Schule, bei dem weitere Energiesparmaßnahmen mit einem Smart Home System realisiert werden sollen.

Flohmarkt in der Gustav-Dreyer-Grundschule

Hermsdorf – Die Gustav-Dreyer-Grundschule, Freiherr-vom-Stein Straße 31, veranstaltet nach zehn Jahren zum ersten Mal wieder einen Flohmarkt. Bei dieser Gelegenheit bieten Kinder und Eltern gebrauchte Kindersachen an – Spielzeug, Bücher, Kleidung und vieles mehr. Außerdem erwartet die Besucher ein Kuchen- und Getränkestand. Der Flohmarkt findet von 10 bis 13 Uhr statt. Bei Regen entfällt er.

Kita Havelsternchen trödelt

Konradshöhe – Am 24. Juni findet von 10 bis 13 Uhr ein Trödelmarkt in der Kita Havelsternchen, Luisenstraße 21, statt. Zurzeit sind noch Anmeldungen für Verkäufer unter havelsternchen@gmail.com möglich.

Amateurfunk hautnah

Hermsdorf – Mit Gleichaltrigen weltweit über Funk in Kontakt treten, das können Kinder und Jugendliche am 18. Juni von 10 bis 16 Uhr beim Ortsverband des Vereins Deutscher Amateur-Radio-Club. Zum Abschluss erhalten sie einen Jungfunkerausweis. Anmeldung und weitere Infos unter Tel. (030) 40 50 10 98 oder 0172-396 2274 oder an DL7UE@darc.de