testadvert (2)

Tegel – Die Pentax mit dem schwarzen abgewetzten Gehäuse baumelt am schmalen Gurt um seinen Hals. Keine Digitalkamera. Ralf Stöckling fotografiert gegen den Trend noch immer analog. „Weil ich auf diese Weise ...

Frohnau – Anfang Juni hatte der erste Reinickendorfer Kennenlerntreff 50plus seine Premiere und stellte sich als großer Erfolg heraus. In einer angenehmen Atmosphäre hatten Damen und Herren in drei verschiedenen ...

Reinickendorf-Ost – Ein neues gastronomisches Angebot gibt es in der Pankower Allee. Nur einen Steinwurf vom Franz-Neumann-Platz und vom Schäfersee entfernt hat vor einem halben Jahr das „Reinicke“ ...

Hermsdorf – Appetit auf eine Dinkelwaffel mit heißen Früchten? Oder auf einen frischen Bananenshake? Oder wie wäre es mit einer Minestrone, und als Nachtisch ein Ananas-Kokos- Rohkostkuchen? Am 1. Mai haben ...

Märkisches Viertel – Auf Tuchfühlung mit den Stars – das können Schlagerfans bei der „SchlagerOlymp Schlagerwoche“, die vom 18. bis 23. Juli auf dem Brunnenplatz im Märkischen Zentrum ...

Tegel – Mit viel Musik, bunten Ständen und jeder Menge guter Laune lockt ab heute (14. Juli) das Tegeler Hafenfest zur Greenwichpromenade in Tegel. In den nächsten vier Tagen wird hier ein Fest der Superlative ...

Tegel - Er ist der Kapitän bei Hertha und entscheidet konsequent, wohin die Reise geht. Er manövriert sicher und zielstrebig durch undurchsichtiges Fahrwasser und bringt sie immer ans Ziel. Die Rede ist nicht von Fabian ...

Heiligensee – Eine Stockente suchte sich einen Blumenkasten auf einem Balkon im 3. Stock eines Hauses im Diakoniezentrum zum Brüten aus. Bei sengender Hitze und stürmischem Regen hockte sie brav auf ihren Eiern ...

Tegel - Das hat in der Fußgängerzone in Tegel gefehlt: ein Restaurant, in dem das Gericht vor den Augen des Gastes zubereitet wird. In Alt-Tegel 4 ist nun das Grill Crown zu Hause. Hier bringt Cüneyt-Murat ...

Reinickendorf – „Lieber Essen für wenig Geld, bevor es in den Abfall fällt“ – mit diesem Slogan wirbt ein junges Start-up-Unternehmen auf ihren Flyern. In Dänemark gegründet, startete ...

Reinickendorf – Aufregung auf dem Schulhof der „Schule am Park“ – scheinbar über Nacht hatte sich die große, blaue Holzspinne, die an einem Ast auf dem Schulhof baumelt, in einen blau-braunen ...

Tegel – Die Öffnungszeiten für das Strandbad Tegel sind nun doch ausgeweitet worden. Die Berliner Bäderbetriebe haben damit auf den öffentlichen Druck reagiert. Nun ist das Bad vom 2. Juli bis zum 4. ...

Tegel – In Jeans steht er da, rückt die Brille zurecht und lässt den Schlauch in alle Richtungen wandern. Als wäre er in seinem Vorgarten, wässert er die Büsche am Zaun. Im Prinzip ist der Tegeler ...

RAZ Schollen Grundschule

Meldungen kurz & knapp

Freizeit | Gastronomie | Umland

Folk im Hof der Feuerwache

Hennigsdorf – Am Samstag, 15. Juli, startet ab 18 Uhr die beliebte sommerliche Veranstaltung „Folk im Hof“ im historischen Hof der Alten Feuerwache in der Hauptstraße 4. Eröffnet wird der Abend von „The Broken Jug Ramblers“. Ab 20 Uhr folgt dann „Clover“, die mitreißenden Celtic Folk Rock und irische Balladen spielen. Tickets gibt es zu 11 Euro, ermäßigt 9 Euro in der Stadtinformation Hennigsdorf und an weiteren regionalen Vorverkaufskassen sowie online über www.hennigsdorf.de und www.reservix.de

Ausstellung Bunte Vielfalt

Glienicke – Noch bis zum 30 August sind die Bilder von Erika Ziegert in der Caféteria des Casa-Reha-Seniorenpflegeheims „Angerhof“, Hauptstraße 73, zu sehen. Die Ausstellung, die immer freitags bis sonntags von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet ist, zeigt einen leichten, sommerlichen Mix von Bildern aus dem Stadtraum. Die Aufnahmen wurden nicht am Computer bearbeitet.

Rosi braucht Hilfe

Lübars – Die Pony-Dame Rosi ist an einer Kolik erkrankt, weil ihr Besucher der Alten Fasanerie immer wieder heimlich Futter über den Zaun geworfen haben. Wegen der Erkrankung befindet sie sich nun in tierärztlicher Behandlung. Um die Kosten zu stemmen, ist die Alte Fasanerie auf Spenden angewiesen. Die Kontodaten lauten: Elisabethstift – Berliner Sparkasse, IBAN: DE82 1005 0000 2040 0032 50, SWIFT/BIC: BELADEBEXXX, Verwendungszweck: Spende Rosi Tierarztkosten.

Ferienziel VHS Reinickendorf

Seddiner See – Vom 23. bis 30. Juli können im Garten der Heimvolkshochschule (VHS) am Seddiner See plastisch Arbeiten in Ton hergestellt werden. Bei diesem Wochenkurs wird am Seddiner See übernachtet. Für Schüler hat die VHS in den Sommerferien Englisch- und Deutschunterricht im Angebot. Die Ferienkurse starten am 21. oder 28 August und kosten zwischen 26 und 49 Euro. Weitere Infos unter Tel. (030) 90294 4800 oder www.vhs-reinickendorf.de

KundeX