testadvert (2)

Die RAZ lud die Bundestagskandidaten der sechs in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien am Vormittag des 19. Juni zum Pressegespräch ein. Alle erhielten die Gelegenheit, zu verschiedenen Fragen Stellung zu beziehen, die im Vorfeld durch ...

Die RAZ lud die Bundestagskandidaten der sechs in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien am Vormittag des 19. Juni zum Pressegespräch ein. Alle erhielten die Gelegenheit, zu verschiedenen Fragen Stellung zu beziehen, die im Vorfeld durch ...

Die RAZ lud die Bundestagskandidaten der sechs in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien am Vormittag des 19. Juni zum Pressegespräch ein. Alle erhielten die Gelegenheit, zu verschiedenen Fragen Stellung zu beziehen, die im Vorfeld durch ...

Die RAZ lud die Bundestagskandidaten der sechs in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien am Vormittag des 19. Juni zum Pressegespräch ein. Alle erhielten die Gelegenheit, zu verschiedenen Fragen Stellung zu beziehen, die im Vorfeld durch ...

Bezirk – Das Gesetzgebungsverfahren zur Erweiterung des Unterhaltsvorschussgesetzes ist bislang noch nicht abgeschlossen, die Zustimmung von Bundesrat und Bundestag wurde jedoch erteilt. Mit der Veröffentlichung im ...

Die RAZ lud die Bundestagskandidaten der sechs in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien am  19. Juni zum Pressegespräch ein. Alle erhielten die Gelegenheit, zu verschiedenen Fragen Stellung zu beziehen, die im Vorfeld durch die ...

Bezirk – Laut Bezirksstadtrat Sebastian Maack werden ab Anfang 2018 wieder Trauungen außerhalb des Standesamtes Reinickendorf durchgeführt. Aufgrund langer Wartezeiten in allen Bereichen des Standesamtes und weiterer ...

Die RAZ lud die Bundestagskandidaten der sechs in der Bezirksversammlung vertretenen Parteien am  19. Juni zum Pressegespräch ein. Alle erhielten die Gelegenheit, zu verschiedenen Fragen Stellung zu beziehen, die im Vorfeld durch die ...

Bezirk – „Brauchen wir wirklich mehr?“ fragt Claudia Skrobek, die Reinickendorfer Kreisvorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), „Mehr Konsum zu jeder Zeit?“ Die Forderungen ...

Bezirk/Berlin – Die Bundestagsabgeordneten haben am 30. Juni mehrheitlich für einen Gesetzesentwurf gestimmt, der die Ehe auch für homosexuelle Paare öffnet. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Frank Steffel, der den Bezirk im ...

Märkisches Viertel – Rund 40.000 Menschen wohnen im Märkischen Viertel, viele von ihnen sind täglich auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen. Der besteht derzeit aus der Kombination von S-Bahn – zum oder ab S-Bahnhof ...

Bezirk – Löwen, die durch brennende Reifen springen, Kopfstand-machende Elefanten, auf Bällen balancierende Bären, lange Fahrzeiten, Lärm durch Beifall und Musik und zu kleine Käfige – die Haltung von Wildtieren wie ...

Bezirk – Die Personalie kam überraschend: Thorsten Koch gab Ende Juni den Vorsitz der SPD-Fraktion in der Reinickendorfer Bezirksverordnetenversammlung (BVV) nach nur einem dreiviertel Jahr wieder ab. Auch der 1. ...

Seite 1 von 17

RAZ Schollen Grundschule

Meldungen kurz & knapp

Politik | Wirtschaft | Recht

Diskutieren über Kriminalität

Wittenau – Zur Diskussionsveranstaltung „Kriminalität in Berlin“ lädt Thorsten Karge von der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus am 19. Juli um 19 Uhr ins Maestral, Eichborndamm 236, ein. Thorsten Karge diskutiert mit dem ehemaligen Elitepolizisten Martin Textor über die Kriminalität in der Hauptstadt. Moderiert wird die Veranstaltung von Alexander Kulpok.

Toben bei Minusgraden

Bezirk – Auf Empfehlung der FDP-Fraktion an das Bezirksamt hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in Reinickendorf zusammen mit den zuständigen Ausschüssen beschlossen, jährlich von Oktober bis März bestimmte Sporthallen für Familien mit Kindern betretbar und nutzbar zu machen. Von Oktober bis März und ganz besonders in den Wintermonaten sind die Spielmöglichkeiten draußen sehr gering. Viele Kinder bräuchten trotzdem Bewegung. Außerdem sei bei schlechtem Wetter eine Turnhalle um einiges geeigneter als ein Spielplatz. Mieke Senftleben, Fraktionsvorsitzende der FDP-Fraktion Reinickendorf, ist von diesem Projekt überzeugt: „Familien, die sich keinen Sportverein leisten können, würden Turnhallen, die im Winter offen stehen, sehr entgegen kommen. So haben auch Kinder aus sozialen Brennpunkten die Chance, sich auszutoben.“

Infos zum Einbruchschutz

Konradshöhe – Praktische Tipps zur Vorbeugung vor Einbrüchen vermitteln die Experten des Landeskriminalamts (LKA) Berlin bei der Veranstaltung „Wie sichere ich mein Eigentum vor Einbrechern?“ des CDU-Ortsverbandes Heiligensee, Konradshöhe und Tegelort. Die Veranstaltung, die von Stephan Schmidt, dem Wahlkreisabgeordneten für diese Ortsteile initiiert wurde, findet am 13. Juli um 19 Uhr im „Café Conrad‘s“, Baummardersteig 1 A, statt.

Mit Bettina König sprechen

Reinickendorf – Die Abgeordnete Bettina König lädt Reinickendorfer ein, mit ihr aktuelle Anliegen und Problemen zu besprechen. Die Bürgersprechstunde findet am Montag, den 24. Juli, von 17 bis 18 Uhr im Wahlkreisbüro Bettina König in der Amendestraße 104 statt.

KundeX