Bezirk – Für gleich zwei Großveranstaltungen zeichnet in diesem Monat der SC Tegeler Forst verantwortlich. Am 21. Juni steht der 16. IKK BB Berliner Firmenlauf auf dem Programm, drei Tage später am 24. Juni richtet der ...

Bezirk – Die Berlin Flamingos sind wieder im Geschäft um die Krone in der 2. Baseball-Bundesliga Nord- Ost. Im zweiten Hauptstadtduell der Saison 2017 auswärts bei den Berlin Sluggers konnten die Reinickendorfer am letzten ...

Bezirk – Die Fußballer in Reinickendorf biegen mit noch zwei verbleibenden Spieltagen langsam auf die Zielgerade der Saison ein. In der Berlin-Liga stehen für die Füchse und den Nordberliner SC am kommenden Sonntag, 11. ...

Bezirk – Ein letztes Mal in dieser Saison wehte ein Hauch der großen Handball-Welt durch die Lilli-Henoch- Halle, auch Füchse Town genannt. Die deutsche Nationalhymne dröhnte aus den Boxen, dann waberte Trockeneis- Nebel ...

Bezirk – Die Infektionskrankheit Hepatitis A ist in Berlin ausgebrochen und breitet sich aus – auch im Fuchsbezirk. Laut der aktuellen Wochenübersicht des Landesamts für Gesundheit und Soziales Berlin sind seit ...

Lübars – Ihre Eltern hätten es gern gesehen, wenn Tanya Pieper als Kind zum Judo gegangen wäre. Sportlich war sie, „aber total schüchtern“. So entschied sie sich fürs Leistungsturnen und nach dem Abitur für ein ...

Hermsdorf – Es schien beinahe wie eine Liebesheirat, als Detlef Fitzek im Sommer des Vorjahres als neuer Trainer des Fußball-Landesligisten VfB Hermsdorf vorgestellt wurde. Er wohnt um die Ecke, ist in fünf Minuten auf dem ...

Bezirk – Klatschpappen hatten mal wieder Hochkonjunktur am vergangenen Sonnabend in „Füchse-Town“. Die Halbfinals um die Deutsche Meisterschaft in B- und A-Jugend standen in der Lilli-Henoch-Halle auf dem Programm. Und als ...

Tegel – Michaela Hildebrandt war ein Teenager, als sie auf Schlittschuhen und mit einem Eishockeyschläger dem Puck nachjagte. Damen-Eishockey steckte noch in den Kinderschuhen – und außerdem konnte dieser harte Männersport ...

Frohnau – Das Gedränge war beträchtlich. Kommt ja auch nicht alle Tage vor, dass ein Handball-Nationalspieler und Bronzemedaillengewinner bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro 2016 seine Aufwartung macht. In der ...

Bezirk – Manch einem im Umfeld des Wittenauer SC Concordia standen schon die Schweißperlen auf der Stirn. Der Fußball-Landesligist hatte in den vergangenen Wochen mit Top-Leistungen brilliert, die Concordia in die Nähe der ...

Borsigwalde – Vom Kuchen die Hälfte abgeben – das ist der erklärte Wille des NiAs-Projektes, bei dem es um die Integration geflüchteter Kinder geht. „Es gibt genug deutsche Kinder, in deren Elternhaus das Geld knapp ist ...

Runde um Runde

Waidmannslust – Die jungen Sportler sitzen schon in den Startlöchern, am 20. Mai werden sie dann losgelassen. Zum vierten Mal lädt der Verein „kein Abseits! e.V.“ zu seinem Spendenlauf. Auf dem Sportplatz der Cité Foch ...

Seite 1 von 19

RAZ Medizin Ferien

Meldungen kurz & knapp

Sport | Vereine | Gesundheit

Heiligenseer Kanu-Club lädt zum 4. Firmen-Funcup

Heiligensee – Der Heiligenseer Kanu-Club lädt am 18. Juni von 10 bis 17 Uhr zum 4. Firmen-Funcup auf den Neuendorfer See ein. Hier können verschiedene Mannschaften, die zwischen acht und zehn Paddler vereinen, gegeneinander antreten. Auf einer Strecke von 200 Metern müssen sich die Teams im Mannschaftskanadier gegeneinander durchsetzen. Das Startgeld beträgt 120 Euro pro Team. Enthalten ist hier auch ein Training. Anmeldung bis zum 18. Mai an firmencup@hkc-berlin.de. Weitere Infos und Teilnahmebedingungen unter www.hkc-berlin.de

Die Tischtennis-Abteilung zeigt Kontinuität an der Platte

Reinickendorf – Kontinuität in der Tischtennis-Abteilung der Füchse Berlin: Christoph Wölki wurde als Abteilungsvorsitzender bestätigt, seine Stellvertreter sind Tristan Quandt und Christopher Stephan. Zum Vorstand gehören Thomas Riedel (Schatzmeister), Stefan Müller (Sportwart), Jugendwart Dirk Thelen, Pressewart Philipp Oliveira Meißen und Gerätewart Heinz Chmelensky. Der Vorstand kann zudem auf eine ausgesprochen erfolgreiche Saison zurückblicken. Zuletzt am 20. Mai gewannen Lisa Steinhäuser, Sina Hennig, Belena Gawolek und Mia Teich die Norddeutsche Meisterschaft der Mädchen. Zuvor war Soraya Domdey Landesranglistensiegerin und Berliner Meisterin (Damen), Berliner Meister der Senioren Ü40 wurde Stephan Köpp, Norddeutscher Meister in dieser Altersklasse Thomas Englert. Top 24-Bundesranglistensieger (Schüler) wurde Fernando Janz und den Berliner Meistertitel bei den C-Schülerinnen holte sich Hannah Stolyar.

Der Verein TSV-Wittenau bietet Schnupper-Kurse

Wittenau/Märkisches Viertel – Der TSV Wittenau bietet in seinem neuen Bewegungsraum am Senftenberger Ring 40a Sportkurse an: montags von 9 bis 10 Uhr „Faszientraining und Gymnastik“, von 11 bis 12 Uhr „Gymnastik nach Feldenkrais“ und von 16 bis 17 Uhr „Relaxing Moments“. Außerdem findet in der Schule am Park, Eichborndamm 276, freitags von 18 bis 19 Uhr ein Pilates-Kurs statt. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. (030) 415 6867.

Vortrag „Makula-Degeneration“

Wittenau – Am 21. Juni findet ein Vortrag für Augenpatienten statt, bei dem der Chef der Klinik für Augenheilkunde an den DRK-Kliniken/Westend, PD Dr. med. Klaus-Martin Kreusel, zum Thema „Altersabhängige Makula-Degeneration“ von 17 bis 19 Uhr referieren wird. Der Veranstaltungsort ist der Saal der Bezirksverordnetenversammlung, Antonyplatz 1, im Rathaus Reinickendorf. Anmeldung unter Tel. (030) 895 88-151 oder www.abs.de/vorträge oder an berlin@blickpunkt-auge.de