Reinickendorf/Charlottenburg – Auf den ersten Blick hat sich nicht viel verändert. Die Tribünen in der Sporthalle Charlottenburg sind mit ein paar hundert Zuschauern ganz ordentlich besetzt, Mitglieder des ...

Tegeler See Trophy

Tegel – Die Tegeler See Trophy lieferte dieses Jahr ein anspruchsvolles Programm mit 32 Turnieren, einschließlich des Deutschlandpokals der Senioren III, und zog Tanzpaare aus allen Teilen Deutschlands nach Tegel. Das ...

Frohnau – Der 9. Oktober 2016 dürfte in den Annalen des Frohnauer SC eine Sonderstellung einnehmen. Vor zweieinhalb Wochen nämlich sorgte der Fußball-Bezirksligist für die bisher vielleicht ...

Bezirk – Vor fast einem Jahr erzählte der Taxifahrer Gerhard Jahn, der von allen nur Felix genannt wird, im Gespräch mit der RAZ von den Besonderheiten seines Berufs zu den Feiertagen und zu Silvester. Nun wandte ...

Hermsdorf – Das haben sich die Basketball-Frauen des VfB Hermsdorf sicher anders vorgestellt. Die Aufsteiger in die 2. Regionalliga Ost stehen nach den beiden Auftaktspielen noch ohne Punktgewinn da. Der 46:57-Niederlage ...

Bezirk – Rund 40 Prozent der deutschen Bevölkerung leidet unter Migräne und Spannungskopfschmerzen. Das belegen zum Beispiel Umfragen der Weltgesundheitsorganisation WHO und des europaweiten Journals ...

Charlottenburg/Hermsdorf – Es ging so gut los, aber am Ende stand doch eine Niederlage zu Buche: Die Basketball-Männer des VfB Hermsdorf mussten sich zum Start in die neue Saison der 2. Regionalliga Ost dem DBV ...

Wittenau – Die Twirling-Girls des VfL Tegel haben sich weitere Pokale in ihren ohnehin schon gut gefüllten Trophäen-Schrank gestellt. Bei den Deutschen Meisterschaften für Majoretten und Cheerleader am 1. und ...

Konradshöhe – Veränderungen stehen zum Jahreswechsel auf dem Gelände des Hauses Conradshöhe an. Aus „Agnes Einkehr“ wird „Conrads“: Die im November 2014 ins Leben gerufene ...

Märkisches Viertel – Pastellgrüne Kittel, freundlich, hilfsbereit und Nächstenliebe – das zeichnet die ehrenamtlichen „Grünen Damen“ (und Herren) im Team der Vitanas Klinik für ...

Tegel – Auf ein langes und erlebnisreiches Leben blickt Hermann Möws zurück, der am 29. September seinen 104. Geburtstag beging. Er wurde 1912 in Pommern geboren und lebt heute in einer Seniorenresidenz in Tegel. ...

Wittenau/Lübars – Eine überraschende Verbindung sind der TSV Wittenau und der 1. FC Lübars eingegangen. Am vergangenen Sonnabend unterzeichneten beide Vereine einen Kooperationsvertrag. Begleitet wurde die ...

Hermsdorf – Die ersten Sieger stehen fest: Zum Auftakt der diesjährigen Sägerserie am 1. Oktober überquerte Enrico Wiessner von der LG Nord im Hauptlauf der Männer über 12,8 Kilometer als Erster in ...

RAZ Medizin Ferien

Meldungen kurz & knapp

Sport | Vereine | Gesundheit

Heiligenseer Kanu-Club lädt zum 4. Firmen-Funcup

Heiligensee – Der Heiligenseer Kanu-Club lädt am 18. Juni von 10 bis 17 Uhr zum 4. Firmen-Funcup auf den Neuendorfer See ein. Hier können verschiedene Mannschaften, die zwischen acht und zehn Paddler vereinen, gegeneinander antreten. Auf einer Strecke von 200 Metern müssen sich die Teams im Mannschaftskanadier gegeneinander durchsetzen. Das Startgeld beträgt 120 Euro pro Team. Enthalten ist hier auch ein Training. Anmeldung bis zum 18. Mai an firmencup@hkc-berlin.de. Weitere Infos und Teilnahmebedingungen unter www.hkc-berlin.de

Die Tischtennis-Abteilung zeigt Kontinuität an der Platte

Reinickendorf – Kontinuität in der Tischtennis-Abteilung der Füchse Berlin: Christoph Wölki wurde als Abteilungsvorsitzender bestätigt, seine Stellvertreter sind Tristan Quandt und Christopher Stephan. Zum Vorstand gehören Thomas Riedel (Schatzmeister), Stefan Müller (Sportwart), Jugendwart Dirk Thelen, Pressewart Philipp Oliveira Meißen und Gerätewart Heinz Chmelensky. Der Vorstand kann zudem auf eine ausgesprochen erfolgreiche Saison zurückblicken. Zuletzt am 20. Mai gewannen Lisa Steinhäuser, Sina Hennig, Belena Gawolek und Mia Teich die Norddeutsche Meisterschaft der Mädchen. Zuvor war Soraya Domdey Landesranglistensiegerin und Berliner Meisterin (Damen), Berliner Meister der Senioren Ü40 wurde Stephan Köpp, Norddeutscher Meister in dieser Altersklasse Thomas Englert. Top 24-Bundesranglistensieger (Schüler) wurde Fernando Janz und den Berliner Meistertitel bei den C-Schülerinnen holte sich Hannah Stolyar.

Der Verein TSV-Wittenau bietet Schnupper-Kurse

Wittenau/Märkisches Viertel – Der TSV Wittenau bietet in seinem neuen Bewegungsraum am Senftenberger Ring 40a Sportkurse an: montags von 9 bis 10 Uhr „Faszientraining und Gymnastik“, von 11 bis 12 Uhr „Gymnastik nach Feldenkrais“ und von 16 bis 17 Uhr „Relaxing Moments“. Außerdem findet in der Schule am Park, Eichborndamm 276, freitags von 18 bis 19 Uhr ein Pilates-Kurs statt. Weitere Infos und Anmeldung unter Tel. (030) 415 6867.

Vortrag „Makula-Degeneration“

Wittenau – Am 21. Juni findet ein Vortrag für Augenpatienten statt, bei dem der Chef der Klinik für Augenheilkunde an den DRK-Kliniken/Westend, PD Dr. med. Klaus-Martin Kreusel, zum Thema „Altersabhängige Makula-Degeneration“ von 17 bis 19 Uhr referieren wird. Der Veranstaltungsort ist der Saal der Bezirksverordnetenversammlung, Antonyplatz 1, im Rathaus Reinickendorf. Anmeldung unter Tel. (030) 895 88-151 oder www.abs.de/vorträge oder an berlin@blickpunkt-auge.de