testadvert (2)

Heftige Pleite

Heiligensee/Reinickendorf – Eine solche Klatsche auf eigenem Platz kommt auch nicht alle Tage vor. Mit 1:7 kam der Nordberliner SC am vergangenen Sonntag gegen den BFC Preussen unter die Räder und kassierte damit die dritte ...

An der Spitze

Reinickendorf – Die Handballerinnen der Füchse Berlin sind weiter auf Erfolgskurs in der 3. Liga. Durch den 34:17-Kantersieg bei Handball Bad Salzuflen behaupteten die Spreefüxxe mit nun 16:0 Punkten dank des besseren ...

Reinickendorf – Die Uhrzeit ist in diesem Sport etwas gewöhnungsbedürftig. High Noon, um 12 Uhr mittags laden die Tischtennis-Cracks der Füchse Berlin zum Regionalliga-Spiel gegen den TSV Lunestedt in die kleine Sporthalle ...

Hermsdorf/Prenzlauer Berg – Fast könnte man meinen, die Farbe sei noch nicht ganz trocken. Die Halle in der Kniprodestraße in Prenzlauer Berg ist fast neu. Hier tragen die Basketballer des SV Empor derzeit ihre Heimspiele ...

Hohenschönhausen/Reinickendorf – Die Jungs von der Weser waren wahrlich nicht zu beneiden. Den beiden Torhütern Jonas Boueke und Lukas Dech flogen die Bälle nur so um die Ohren, und als am letzten Sonnabend im Oktober ...

Grippesaison startet

Bezirk – Im Herbst beginnt die Erkältungszeit. Dabei ist Erkältung nicht gleich Erkältung. Den einfachen Schnupfen verursachen Rhinoviren. Übertragen werden sie nicht durchs Niesen, sondern durch Körperkontakt wie dem ...

Reinickendorf – Die Behauptung, dass durch die Tennis-Abteilung des BFC Alemannia 90 ein frischer Wind weht, ist eigentlich eine glatte Untertreibung. Denn üblich ist es ja nicht gerade, dass eine junge hübsche Frau im Alter ...

Charlottenburg/Reinickendorf – Christian Schücke hielt es längst nicht mehr auf der Bank. Immer wieder sprang der Trainer der Spreefüxxe wie von der Tarantel gestochen auf und peitschte seine Mädels nach vorn. Die fast 600 ...

Wiessner erneut vorn

Hermsdorf – Der Sieger des ersten Laufes gewann auch den zweiten. Nach seinem Erfolg zum Auftakt der diesjährigen Sägerserie überquerte Enrico Wiessner von der LG Nord am vergangenen Sonnabend erneut als Erster die Ziellinie ...

Reinickendorf – Kai Brandt ist derzeit wahrlich nicht zu beneiden. Am 25. September hatte der 45-Jährige seine Premiere als neuer Trainer der Füchse-Fußballer in der Berlin-Liga gefeiert. Damals gab es ein 4:4-Unentschieden ...

Halle/Hermsdorf – Halle war nur für die Basketball-Männer des VfB Hermsdorf eine Reise wert, für die VfB-Frauen war es eher ein gebrauchter Sonntag. Während die Männer am vergangenen Sonnabend beim USV Halle Rhinos ...

24 Stunden planschen

Reinickendorf – Gemütlich seine Bahnen schwimmen oder eher hektisch durch das kühle Nass kraulen? All das ist beim „24-Stunden-Schwimmen“ möglich, das die Berliner Wasserratten gegr. 1889 e.V. auch in diesem Jahr wieder ...

Tegel – Die Floorball-Abteilung des VfL Tegel expandiert weiter. Nachdem der VfL in dieser früher Unihockey genannten Sportart in den vergangenen Jahren jeweils in maximal drei Altersklassen vertreten war (U11, U13, ...

RAZ Schollen Grundschule

Meldungen kurz & knapp

Sport | Vereine | Gesundheit

Workshops in den Ferien beim VfB Hermsdorf

Hermsdorf – Wer in den wärmsten Wochen des Jahres weiter sportlich aktiv sein will, der ist beim VfB Hermsdorf an der richtigen Adresse. „Aktive Sommerferien“ lautet das Motto, die Abteilung Turnen und Gymnastik bietet mehrere Workshops im Vereinshaus Am Ried 1 vom 19. Juli bis zum 1. September an. Immer dienstags mit Gitta: Fitness 60 plus von 10.15 bis 11.15 Uhr, Yogilates von 11.15 bis 12.15 Uhr, Wirbelsäulengymnastik von 17.30 bis 18.30 Uhr, Fitness-Mix von 19.30 bis 20.30 Uhr. Mittwochs von 20 bis 21 Uhr lädt Robert zu Power-Fitness für Sie und Ihn, Joga mit Jörg gibt es donnerstags von 18.30 bis 20 Uhr. Und immer freitags tritt nochmals Gitta auf den Plan und bietet von 8.45 bis 9.45 Uhr einen Fitness-Mix und direkt danach Pilates von 9.45 bis 10.45 Uhr an. Die Angebote sind gebührenpflichtig und offen für alle. Weitere Informationen sind im Internet unter tug.vfbhermsdorf.de erhältlich.

Reinickendorfer Sportler bei Meisterehrung ausgezeichnet

Bezirk – Im Nieselregen fand die bezirkliche Meisterehrung am Freitag, 30. Juni, in der Sportanlage Uranusweg statt. Der Reinickendorfer Bezirksstadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport, Tobias Dollase, und Bezirksbürgermeister Frank Balzer begrüßten Sportlerinnen und Sportler aus 35 Vereinen. Nachdem der frisch gewählte neue Vorsitzende des Sportausschusses der BVV Reinickendorf Detlef Trappe vorgestellt wurde, erhielten die Meister ihre Urkunden und Plaketten. VfL Tegel-Präsident Friedhelm Dresp, Hauptsportwart und Pressewart vom Präsidium, freute sich über die Disziplin der Sportler, denn seit zehn Jahren erscheinen diese immer im einheitlichen T-Shirt mit VfL-Logo auf der Brust und dem Schriftzug „VfL Tegel Reinickendorfer Meisterehrung“ auf dem Rücken.

KundeX