testadvert (2)

Bezirk – Manch einem im Umfeld des Wittenauer SC Concordia standen schon die Schweißperlen auf der Stirn. Der Fußball-Landesligist hatte in den vergangenen Wochen mit Top-Leistungen brilliert, die Concordia in die Nähe der ...

Borsigwalde – Vom Kuchen die Hälfte abgeben – das ist der erklärte Wille des NiAs-Projektes, bei dem es um die Integration geflüchteter Kinder geht. „Es gibt genug deutsche Kinder, in deren Elternhaus das Geld knapp ist ...

Runde um Runde

Waidmannslust – Die jungen Sportler sitzen schon in den Startlöchern, am 20. Mai werden sie dann losgelassen. Zum vierten Mal lädt der Verein „kein Abseits! e.V.“ zu seinem Spendenlauf. Auf dem Sportplatz der Cité Foch ...

Bezirk – Das Internationale Turnfest in Berlin rückt näher. Dieses findet vom 3. bis zum 10. Juni in der Hauptstadt statt. Erwartet werden zur größten Wettkampf- und Breitensportveranstaltung der Welt etwa 100.000 Menschen ...

Reinickendorf – Die Situation ähnelt der bei den Handballerinnen der Füchse Berlin. Meister sind die Tischtennisspielerinnen des Vereins geworden, am letzten Sonnabend im April machten sie den Titel in der Regionalliga Nord ...

Bezirk – Am kommenden Sonntag wird es bunt auf Reinickendorfer Straßen. Bei der Großen Fahrrad-Rallye am 14. Mai werden wieder mehr als 500 Teilnehmer gemütlich auf dem Drahtesel den grünen Bezirk erkunden. Bei einer leicht ...

Heiligensee – Der Kanuverein Wander-Paddler-Havel (WPH) öffnet am Sonnabend, 13. Mai, seine Tür für Interessierte am Wassersport. An diesem Tag können sich die Besucher ab 9.30 Uhr beziehungsweise 14.30 Uhr auf dem ...

Bezirk – Die Fußstapfen, die Dieter Braunsdorf als langjähriger Vorsitzender des Sportausschusses im Bezirksamt Reinickendorf hinterlassen hat, sind groß. Das weiß auch Detlef Trappe, aber wenn einer dafür in Frage kommt, ...

Bezirk – Das Beste kam zum Schluss. Am letzten Spieltag in der 3. Liga Nord setzten die Handballerinnen der Füchse Berlin der Saison noch ein Sahnehäubchen auf und gewannen auch das letzte Punktspiel beim Vizemeister SG ...

Frohnau – Der SC Tegeler Forst e. V. organisiert am 14. Mai den 32. Straßenlauf durch Frohnau, der zehn Kilometer durch den grünen Ortsteil führt. Aber auch eine Strecke über fünf Kilometer für Walker und Läufer wird ...

Borsigwalde – Stolz hält Sascha Zäpernick einen Schal in die Höhe, schwarz-gelb, Borussia Dortmund also. „Und, fällt Dir was auf an diesem Schal?“, fragt der Borsigwalder mit leiser Hinterlist in der Stimme. „Nö ...

Borsigwalde – Wenn eine erweiterte Hauptschlagader (Aorta) platzt, kommt meist jede Hilfe zu spät. Wichtig ist daher, bei einer vorbeugenden Untersuchung festzustellen, ob eine Erweiterung vorliegt, um diese dann frühzeitig ...

Märkisches Viertel – Die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau AG und der Baseballverein Berlin Flamingos e.V. arbeiten seit Jahren vertrauensvoll und intensiv daran, das Märkische Viertel zu einem harmonischen und bunten ...

RAZ Schollen Grundschule

Meldungen kurz & knapp

Sport | Vereine | Gesundheit

Workshops in den Ferien beim VfB Hermsdorf

Hermsdorf – Wer in den wärmsten Wochen des Jahres weiter sportlich aktiv sein will, der ist beim VfB Hermsdorf an der richtigen Adresse. „Aktive Sommerferien“ lautet das Motto, die Abteilung Turnen und Gymnastik bietet mehrere Workshops im Vereinshaus Am Ried 1 vom 19. Juli bis zum 1. September an. Immer dienstags mit Gitta: Fitness 60 plus von 10.15 bis 11.15 Uhr, Yogilates von 11.15 bis 12.15 Uhr, Wirbelsäulengymnastik von 17.30 bis 18.30 Uhr, Fitness-Mix von 19.30 bis 20.30 Uhr. Mittwochs von 20 bis 21 Uhr lädt Robert zu Power-Fitness für Sie und Ihn, Joga mit Jörg gibt es donnerstags von 18.30 bis 20 Uhr. Und immer freitags tritt nochmals Gitta auf den Plan und bietet von 8.45 bis 9.45 Uhr einen Fitness-Mix und direkt danach Pilates von 9.45 bis 10.45 Uhr an. Die Angebote sind gebührenpflichtig und offen für alle. Weitere Informationen sind im Internet unter tug.vfbhermsdorf.de erhältlich.

Reinickendorfer Sportler bei Meisterehrung ausgezeichnet

Bezirk – Im Nieselregen fand die bezirkliche Meisterehrung am Freitag, 30. Juni, in der Sportanlage Uranusweg statt. Der Reinickendorfer Bezirksstadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport, Tobias Dollase, und Bezirksbürgermeister Frank Balzer begrüßten Sportlerinnen und Sportler aus 35 Vereinen. Nachdem der frisch gewählte neue Vorsitzende des Sportausschusses der BVV Reinickendorf Detlef Trappe vorgestellt wurde, erhielten die Meister ihre Urkunden und Plaketten. VfL Tegel-Präsident Friedhelm Dresp, Hauptsportwart und Pressewart vom Präsidium, freute sich über die Disziplin der Sportler, denn seit zehn Jahren erscheinen diese immer im einheitlichen T-Shirt mit VfL-Logo auf der Brust und dem Schriftzug „VfL Tegel Reinickendorfer Meisterehrung“ auf dem Rücken.

KundeX