testadvert (2)

Bezirk – Tolles Wochenende für die Füchse-Familie im Handball: Die Männer stehen nach einem 38:30 gegen RD Ribnica im Viertelfinale des EHF-Cups (Auslosung am 4. April in Wien) und die A-Junioren sind den Endspielen um die ...

Tegel – Der frühe Vogel fängt den Wurm – wer wüsste das besser als die Mitglieder des Ruderclubs Tegel? Der älteste Sportverein Reinickendorfs lud am vergangenen Sonntag wie in jedem Frühling zu seinem traditionellen ...

Bezirk – Einen Sonntag zum Vergessen erlebten die beiden klassenhöchsten Fußballvereine in Reinickendorf. Die Füchse Berlin unterlagen dem BSV Al-Dersimspor mit 0:2 und müssen nun wieder verstärkt um den Verbleib in der ...

Tegel – Ein Hauch von „Star Wars“ weht durch den „Hatzedom“. Lichtschwerter gibt es hier zwar nicht, und die Kämpfer heißen auch nicht Luke Skywalker, Yoda oder Darth Vader, aber der Vergleich drängt sich ...

Reinickendorf – Die 100. Börse! Der Verein Naturfreunde für Aquarien- und Terrarienkunde im 20. Bezirk e. V. lädt ein, am 19. März zwischen 10 und 11.30 Uhr Zierfische zu tauschen. Die Aquarianer, wie sich die Freunde der ...

Tegel – Ein wenig Wehmut schwingt mit bei Michaela Hildebrandt, der Floorball-Trainerin des VfL Tegel. „Ich bin ja schon seit acht Jahren mit den Jungs zusammen, kenne sie von klein auf“, sagte die Trainerin der U17 am ...

Bezirk – Die Lilli-Henoch-Halle bebte, unter den rund 300 Zuschauern ging auch der beinahe komplett anwesende Bundesliga-Kader der Füchse Berlin mit. Die A-Junioren der Füchse bezwangen mit einer grandiosen Leistung im ...

Tegel/Prenzlauer Berg – Im Spitzenspiel der Gruppe A besiegten die Füchse die dänische Mannschaft Handbold Gudme mit 37:29. Am 1. März tobte die Max-Schmeling-Halle – und 16 Kinder vom VfL Tegel mit. Die Jungen der ...

Hermsdorf – Die Basketballerinnen des VfB Hermsdorf hatten sich zum Ende der Saison in der 2. Regionalliga Ost eine Menge vorgenommen. „Wir sehen das nicht als lockeren Ausklang, wir wollen den Weddinger Wieseln alles ...

Bezirk – Sportlich ambitionierte „Jedermänner“ (und Frauen!) sollten sich den Termin dick im Kalender ankreuzen: Am 18./19. März 2017 lädt die LG Nord Berlin in der Tartanhalle im Sportforum Hohenschönhausen wieder zu ...

Lübars – Nicht immer sind Katja und Rainer Lux ein Herz und eine Seele. Etwa wenn die Vereine Borussia Dortmund gegen den FC Bayern München spielt. Dann drückt Katja den Gelb-Schwarzen die Daumen, während Rainers Herz eher ...

Waidmannslust – Bereits zum 15. Mal lädt die SG Hermsdorf-Waidmannslust zum „Großen Wuseln“. Am Sonnabend, 25. Februar, jagen wieder 60 F-Jugendmannschaften mit mehr als 500 Kindern im Alter von acht Jahren und jünger ...

Reinickendorf – Das lange Warten hat ein Ende: Zwei Monate nach Beendigung der Hinserie geht die Berlin-Liga am kommenden Wochenende in die Rückrunde. Mit von der Partie sind aus Reinickendorfer Sicht die Füchse und der ...

RAZ Schollen Grundschule

Meldungen kurz & knapp

Sport | Vereine | Gesundheit

Workshops in den Ferien beim VfB Hermsdorf

Hermsdorf – Wer in den wärmsten Wochen des Jahres weiter sportlich aktiv sein will, der ist beim VfB Hermsdorf an der richtigen Adresse. „Aktive Sommerferien“ lautet das Motto, die Abteilung Turnen und Gymnastik bietet mehrere Workshops im Vereinshaus Am Ried 1 vom 19. Juli bis zum 1. September an. Immer dienstags mit Gitta: Fitness 60 plus von 10.15 bis 11.15 Uhr, Yogilates von 11.15 bis 12.15 Uhr, Wirbelsäulengymnastik von 17.30 bis 18.30 Uhr, Fitness-Mix von 19.30 bis 20.30 Uhr. Mittwochs von 20 bis 21 Uhr lädt Robert zu Power-Fitness für Sie und Ihn, Joga mit Jörg gibt es donnerstags von 18.30 bis 20 Uhr. Und immer freitags tritt nochmals Gitta auf den Plan und bietet von 8.45 bis 9.45 Uhr einen Fitness-Mix und direkt danach Pilates von 9.45 bis 10.45 Uhr an. Die Angebote sind gebührenpflichtig und offen für alle. Weitere Informationen sind im Internet unter tug.vfbhermsdorf.de erhältlich.

Reinickendorfer Sportler bei Meisterehrung ausgezeichnet

Bezirk – Im Nieselregen fand die bezirkliche Meisterehrung am Freitag, 30. Juni, in der Sportanlage Uranusweg statt. Der Reinickendorfer Bezirksstadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport, Tobias Dollase, und Bezirksbürgermeister Frank Balzer begrüßten Sportlerinnen und Sportler aus 35 Vereinen. Nachdem der frisch gewählte neue Vorsitzende des Sportausschusses der BVV Reinickendorf Detlef Trappe vorgestellt wurde, erhielten die Meister ihre Urkunden und Plaketten. VfL Tegel-Präsident Friedhelm Dresp, Hauptsportwart und Pressewart vom Präsidium, freute sich über die Disziplin der Sportler, denn seit zehn Jahren erscheinen diese immer im einheitlichen T-Shirt mit VfL-Logo auf der Brust und dem Schriftzug „VfL Tegel Reinickendorfer Meisterehrung“ auf dem Rücken.

KundeX