testadvert (2)

Mobilitätstraining

Mobilitätstraining Foto: Andrei Schnell

Für viele mobilitätseingeschränkte Menschen sind Bus- und Bahnfahrten keine Selbstverständlichkeit. Mit ihren bewährten Mobilitätstrainings möchte die BVG daher auch 2017 wieder helfen. Mobilitätseingeschränkte Menschen haben an diesem Tag die Möglichkeit, zusammen mit erfahrenem BVG-Personal in einem stehenden Fahrzeug ganz in Ruhe den Umgang mit U-Bahn, Straßenbahn und Bus zu üben. So lernen zum Beispiel Personen, die einen Rollator oder Rollstuhl nutzen, sehbehindert oder blind sind, wie sie selbstbestimmt und sicher in Bus und Bahn einsteigen und wie sie sich während der Fahrt am besten sichern. Eine Anmeldung von einzelnen Personen und ggf. deren Begleitern ist nicht notwendig. Gruppen hingegen wenden sich bitte im Vorfeld per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch an 03019449.

SAMSTAG, 17.06.2017
Haupteingang des Märkischen Zentrums, 10-13 Uhr
www.bvg.de · freier Eintritt

Letzte Änderung am Freitag, 26 Mai 2017 10:06
Mehr in dieser Kategorie: « Daniela Krien: Muldental || Solo Kabarett »
KundeX